„Schon immer anders – Hochsensible Leben“ von Matthias Wiese

Dieses Buch habe ich verschlungen! Als Mutter eines 3jährigen Sohnes habe ich selten Zeit, mich tagsüber in Ruhe hin zu setzen, um zu lesen. Doch bei diesem Buch räumte ich mir diese freie Zeit ein. Hier und da gelang es mir 15 Minuten in das Lesen des Buches zu investieren und es war gut so. 

Es tat so unfassbar gut dieses Buch zu lesen!

Das Buch von Matthias Wiese hat mir genau das gegeben, wonach ich gesucht hatte. Ich wollte von anderen Betroffenen erfahren, wie es ihnen vor und nach der Erkenntnis (eine HSP zu sein) ergangen ist. Ich wollte konkrete Situtationen beschrieben kommen, Ausprägungen der Hochsensibilität und einfach mal hören, wie sich die anderen HSP fühlen. Es war fantastisch, genau diese Informationen zu erhalten. Darüber hinaus bietet das Buch nützliche Praxistipps und einen Test an.

Da dieses Buch sehr leicht verständlich geschrieben wurde, was sicherlich zum großen Teil an der großen Anzahl der Interviews liegt, sollte man es sich auf jeden Fall zum Einstieg in das Thema Hochsensibilität zulegen. 

Ich bin außerdem davon überzeugt, das auch nicht hochsensible Menschen auf der einen oder anderen Seite interessante Informationen entdecken können, die ihnen das Thema Hochsensibilität näherbringt.

Weitere Informationen:

Titel: Schon immer anders – Hochsensible Leben

Autor: Matthias Wiese

ISBN-10: 1500775304

ISBN-13: 978-1500775308

Preis (Taschenbuch): 14,95 €

Link: Schon immer anders – Hochsensible Leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *