Für wen und worüber schreibe ich genau?

Die Idee, einen eigenen Blog zu starten, hatte ich schon vor vielen Jahren. Doch ich habe mich nie getraut. Was, wenn Menschen aus meinem direkten Umfeld die Artikel lesen, die ich schreibe? Ich meine damit vor allem Nachbarn und Arbeitskollegen. Mir ist bewußt, dass ich manchmal mit meinen Gedanken und meiner Einstellung bei anderen Menschen anstoße. Manche mögen meine Texte und deren Aussagen (also mich) vielleicht belächeln, weil das alles so „esoterisch“ oder schlichtweg nen kleinwenig zu abgedreht sein mag. Naja, davor habe ich immer noch Angst, weil ich nicht weiß, ob und wie ich damit umgehen kann. Keiner wird schließlich gerne für zu abgedreht gehalten. Niemand mag es ausgelacht zu werden. Und vor allem nicht für etwas, dass einem selbst so am Herzen liegt. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Und weil mir die Message viel wichtiger als die Meinung von möglichen Lästermäulern ist, habe ich diese Blockade endlich überwunden.

Ich schreibe diesen Blog für alle, die wie ich nach Harmonie, Zufriedenheit und Liebe streben!

Am Anfang ging es mir hauptsächlich darum, über die Hochsensibilität zu schreiben. Denn als ich das erste Mal über Hochsensibilität las, veränderte sich so viel für mich. Zum Guten! Ich reflektierte: viel und gefühlt ständig über alles und jeden. Vor allem aber über mich selbst. Es ist so viel passiert in den letzten Monaten, dass ich das Bedürfnis habe, meine Erfahrungen und mein Wissen mit anderen Interessierten zu teilen. So kamen dann nach und nach noch andere Themen hinzu, über die ich berichten wollte.

Ernährung, Gesundheit, Familie & Kinder, Veganismus, Minimalismus, Liebe, Achtsamkeit. Ich teile hier mit dir Tagebucheinträge, die ich während meiner Ernährungsumstellung aufgeschrieben habe. Du findest hier Denkanstöße, Rezepte, Ideen und Informationen.

Herzliche Grüße, Melanie


PS: Wenn dir ein Beitrag besonders gut gefällt, dann hinterlasse mir doch einen Kommentar oder fühle dich frei, den Artikel zu teilen. Dein Karma wird es dir danken!